FAN KOLLEKTION   MEIN KONTAKT
Die LOWOXYGEN Systems GmbH (Kurz: LOS) wurde 2002 durch den Diplomsportwissenschaftler Volker Spiegel gegründet und ist in Berlin (Buch) ansässig.

Das Unternehmen besitzt den exklusiven Zugang zur Weiterentwicklung, Verwertung und Vermarktung der hochattraktiven LOWOXYGEN Systems Technologie. Die Technologie basiert auf hypoxiegestütztem Training (Höhentraining), also dem Training unter Sauerstoffarmut. Damit bietet LOS hochklassiges Höhentraining an - als gesundheitsfördernde und erstklassige Maßnahme für Patienten, sowie auch zur Leistungssteigerung bei (Leistungs-) Sportlern.

Die Schlüsseltechnologie macht es möglich, stufenlos Atmosphären mit geringerem Sauerstoffpartialdruck entstehen zu lassen und mit höchster Parameterstabilität vollautomatisch zu erhalten, ohne den Luftdruck zu senken. Mit diesem einzigartigen Ansatz bietet LOS einzigartige Nutzungsoptionen für Medizin, Wellness, Sport und Brandschutz.

In den vergangenen Jahren hat sich das Unternehmen ein kompetentes Netzwerk an Partnern aufgebaut. Heute ist man in der Lage, dem Kunden neben der Technologie auch sportwissenschaftliches und methodisches Consulting, Projektentwicklung, Anlagenbaumanagement, Systemservice, Marketing, Training und Mitarbeiter-Schulungen anbieten zu können. Eine Anlage wird somit schlüsselfertig und betriebsbereit übergeben.

Jens Höing:

„Das Training bei LOS ist einfach genial. Das erste Mal habe ich durch ein spezielles Training einen direkten Effekt beim Fahren gespürt. Meine Ausdauer war bereits gut, hat sich aber noch mal stark verbessert. Im Rennwagen läuft für mich jetzt alles so langsam ab, dass ich jederzeit reagieren kann. Ich kann mich enorm konzentrieren und die Kurven sehr genau fokussieren. Ich habe eben mehr Sauerstoff. Meist trainiere ich bei simulierten 3.000 Metern Höhe. Die Anlage kann bis zu 8.000 Meter Höhe simulieren.“

Volker Spiegel (LOS):

„LOS ist stolz Jens Höing auf seinem Weg nach oben weiter zu begleiten. Der Motorsport bietet unserem Unternehmen genau dir richtige Kommunikationsplattform. Im Übrigen können wir Jens mit unserem erstklassigen Trainingkonzept in einem unserer LOXYMED Studios ein hervorragendes Training bieten. Jens nutzt es sehr, denn das Training unter Sauerstoffarmut lässt seinen Körper mehr rote Blutkörperchen bilden. Beim Rennen-Fahren selber, wenn er also wieder auf „normaler Höhe“ ist, kann sein Körper viel mehr Sauerstoff aufnehmen: Seine Stoffwechselprozesse laufen viel schneller ab, er kann blitzschnell reagieren, seine Kondition ist extrem erhöht. Neben einigen Olympiateilnehmern sowie Fußball-Club Hertha BSC ist Jens Höing ein weiterer prominenter Spitzensportler aus Berlin, der von LOS betreut wird.“









Besuchen Sie meinen Partner, die Firma HASKAMP

www.haskamp.de

HASKAMP setzt höchste Maßstäbe in Metalbau und Fassadentechnik. Das etablierte Unternehmen aus Edewecht wird Ihren höchsten und außergewöhnlichsten Ansprüchen gerecht.

Mit den über 200 engagierten Mitarbeitern ist HASKAMP ein starkes Unternehmen für Großprojekte.


Jetzt NEU:
Entertaiment auf
www.haskamp-racing.de